Snow

Anne Ferrer erhält Preis für die Stärkung von Frauen


März 10, 2020    VFS

 

Anne Ferrer erhält Preis für ihr Engagement für die Stärkung von Frauen in Indien

Anne Ferrer, Geschäftsführerin und Mitgründerin der Vicente Ferrer Stiftung in Indien, wurde mit dem Eenadu Vasundara Mahila-Preis in der Kategorie „Bestes Soziales Engagement 2020“ ausgezeichnet. Die Zeremonie fand am Samstag, den 7. März in Hyderabad im Südosten Indiens statt. Der Eenadu Vasundara Mahila-Preis wird jährlich vergeben, um anlässlich des Internationalen Frauentags die Rolle von Frauen in verschiedenen Bereichen anzuerkennen und hervorzuheben.

Die Jury lobte das Engagement von Anne Ferrer und ihrem inzwischen verstorbenen Ehemann Vicente Ferrer , die in den letzten 50 Jahren Tausende benachteiligte Gemeinschaften in Indien im Kampf gegen die Armut unterstützt haben. Die Jury würdigte außerdem die Arbeit der Stiftung zur Verbesserung der Situation von Frauen, besonders in ländlichen, traditionell geprägten Regionen.

Anne Ferrer nahm die Auszeichnung stolz entgegen und dankte der Eenadu-Gruppe dafür. „Ich habe in Anantapur und ganz Indien viele Frauen gesehen, die Vorreiterinnen für die Entwicklung von Frauen, Familien und Gemeinschaften waren. Diese Auszeichnung motiviert und ermutigt mich, unsere Arbeit noch viele Jahre fortzusetzen“, schloss sie ihre Rede bei der Preisverleihung.

Text: Aina Valldaura, Übersetzung: Vicente Ferrer Stiftung Deutschland



 



Wir arbeiten daran, die Lebensqualität
für alle zu verbessern

Alleine können wir das nicht schaffen,
aber gemeinsam sind wir erfolgreich.

© RDT