Snow
Home > Inklusion von Menschen mit Behinderung in Indien

Inklusion von Menschen mit Behinderung in Indien

Snow

Inklusion von Menschen mit Behinderung in Indien

© RDT

 Inklusion für Menschen mit Behinderung in Indien fördern
und Chancengleichheit ermöglichen

Menschen mit Behinderung sind eine der am stärksten gefährdeten Gruppen in der indischen Gesellschaft. Sie sind sozial ausgegrenzt und werden diskriminiert. Sehr häufig sind sie vom gesellschaftlichen Leben vollständig ausgeschlossen und isoliert. Fehlendes Wissen hält die Menschen und ihre Angehörigen davon ab, Hilfe in Form von staatlichen Mitteln, Projekten oder Programmen in Anspruch zu nehmen.

Unsere Programme für Menschen mit Behinderung konzentrieren sich auf soziale, wirtschaftliche, physische und medizinische Aspekte und haben das Ziel, gesellschaftliche Vorurteile abzubauen, Verständnis zu fördern und die Inklusion von Menschen mit Behinderung voranzutreiben. Indem wir Menschen mit Behinderung bilden, zusammenbringen und gemeinsam mobilisieren, schaffen wir ein Netzwerk, das ihre kollektive Stärke fördert und darauf hinarbeitet, gleiche Rechte und Chancen für Menschen mit Behinderung durch Inklusion und Rehabilitationsmaßnahmen zu ermöglichen. Mehr Informationen zum Programmbereich Inklusion >

 

April 2021: Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in Indien müssen die Schülerinnen und Schüler unserer inklusiven Schulen nach Hause zurückkehren. Dort können sie aber, dank ihrer Tablets, am Online Unterricht teilnehmen.

Bildergalerie – Inklusion von Menschen mit Behinderung in Indien

Unsere Programme für die Inklusion von Menschen mit
Behinderung in Indien

Selbsthilfegruppen und -verbände

Wir fördern die Bildung von Netzwerken, in denen sich die Betroffenen austauschen und gemeinsam aktiv werden können.

Beantragung
staatlicher Mittel

Wir helfen Mitgliedern der Selbsthilfegruppen beim Zugang zu staatlichen Leistungen und Mitteln.

Lebensgrundlagen


Wir fördern einkommenssichernde Maßnahmen und ermöglichen den Zugang zu Mikrokrediten.

Integrationspädagogik


In sieben inklusiven Schulen mit Wohnheim stellen wir die gemeinsame Bildung von Kindern mit und ohne Behinderung sicher.

Wohnzentren für Kinder mit Behinderung

In acht Wohnzentren unterstützen wir Kinder mit geistiger Behinderung und zerebraler Lähmung dabei, unabhängig zu leben.

Medizinische  Rehabilitation

Wir führen chirurgische Eingriffe sowie orthopädische Operationen durch und stellen Hilfsmittel zur Verfügung.

Unser Wirken in Indien

Unser Wirken in Indien

Weitere Informationen zum Download

Programmübersicht Inklusion Download

 Inklusion in Indien fördern und Teilhabe für Menschen mit Behinderung ermöglichen.