Snow
Home > Geldauflagen 

Geldauflagen und Bußgelder

Snow

Geldauflagen und Bußgelder

Ihre Zuweisung von Geldauflagen schützt Frauen in Indien vor wachsender Diskriminierung und Gewalt


Indien gilt als das gefährlichste Land der Welt für Mädchen und Frauen. Vermeidung von geschlechtsspezifischer Gewalt, Zugang zu Bildung, Gesundheit und wirtschaftlicher Unabhängigkeit: Dafür setzt sich die Vicente Ferrer Stiftung seit Jahrzehnten ein. Wir sind in rund 3.500 Dörfern in Indien aktiv und fördern gleiche Rechte sowie Chancen für Mädchen und Frauen. Tausende Mädchen machen mit unserer Hilfe jedes Jahr einen höherwertigen Bildungsabschluss und starten damit in eine selbstbestimmtere Zukunft.

Geben Sie Mädchen und Frauen eine Stimme: Helfen Sie den sozialen Wandel in Indien mitzugestalten. Bitte unterstützen Sie unsere Bildungs-, Gesundheits- und Selbsthilfeprogramme mit Ihrer Geldauflagenzuweisung.

Wir bekämpfen Gewalt gegen Mädchen und Frauen
und verbessern ihre soziale und wirtschaftliche Situation

Einige Beispiele unserer Arbeit:
  • Wir unterstützen die Gründung von Sanghams (Selbsthilfegruppen für Frauen), in denen sich Frauen vernetzen, Probleme in der Familie und Gemeinschaft thematisieren und sie lösen. Sie erhalten Zugang zu Darlehen oder Mikrokrediten, um unternehmerisch tätig zu werden. Mehr als 100.000 Frauen sind in Selbsthilfegruppen (Sanghams) organisiert, um eine Stimme zu bekommen.
  • Wir schulen Frauen im Weben, Schneidern oder dem Herstellen von Kunsthandwerk.
  • Wir unterhalten Beratungszentren für Frauen und Männer, um geschlechtsspezifischer Gewalt vorzubeugen oder unterstützend zu beraten.
  • Wir gehen gegen Kinderehen vor. 
  • Wir unterhalten ein Frauenhaus.
  • Wir führen bewusstseinsbildende Maßnahmen für Jungen, Mädchen, Männer und Frauen durch.
  • Nahezu 1.500 Sozialarbeiter unterstützen uns bei unserer Arbeit.
  •  

               

Transparente und tagesaktuelle Geldauflagenverwaltung

  • Die Vicente Ferrer Stiftung ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und erfüllt alle Voraussetzungen für die Zuweisungen von Geldauflagen.
  • Zuweisungen von Geldauflagen und Bußgeldern werden ausschließlich für unsere Satzungszwecke eingesetzt.
  • Wir haben ein separates Konto für Geldauflagen eingerichtet. Geldauflagen werden nicht als Spenden geführt noch quittiert.
  • Wir folgen der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und legt die Verwendung unserer Mittel offen.
  • Wir informieren tagesaktuell die zuweisenden Behörden über den Eingang zugewiesener sowie ausstehender Geldauflagen.
  • Wir informieren die zuweisenden Behörden über die Gesamtsumme und Verwendung der zugewiesenen Geldauflagen zum Jahresanfang.
  •  

Konto für Geldauflagen


Bitte benutzen Sie für Geldauflagen und Bußgelder ausschließlich unser Sonderkonto:

Sparkasse Essen
IBAN: DE35 3605 0105 0001 7860 03
BIS: SPESDE3EXXX

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen und der Bestellung von Informationsmaterialien (Flyer, Adressaufkleber, Überweisungsträger) wenden Sie sich gern an

Benjamin Bosch
030 22 00 86-81
bbosch@vfstiftung.de